Theoretische Prüfung

Alle wichtigen Infos für deine Prüfung

Voraussetzung

  • Deine theoretische Prüfung darfst du frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters ablegen.
  • Genehmigter Prüfauftrag der Fahrerlaubnisbehörde
  • Mindestanzahl der benötigten Theorieeinheiten
  • Das Lernprogramm FAHREN LERNEN MAX vollständig bearbeitet. Die Ampel im Lernprogramm sollte "Grün" zeigen.

Anmeldung

  • Unsere Kundenbetreuung meldet dich bei der Prüforganisation TÜV Süd an.
  • Der Vorlauf zur Anmeldung beträgt im Herbst/ Winter ca. 2 Wochen und im Frühling/ Sommer ca. 4 Wochen.

Stornierung

Die gebuchte Prüfung kannst du bis 6 Werktage vor dem Prüfungstermin kostenfrei stornieren. Wird diese Frist nicht eingehalten, werden alle Kosten der Prüfung fällig.

Zahlungsbedingungen

  • Damit deine Prüfung stattfinden kann, begleiche deinen noch zu zahlenden Saldo der Fahrschule spätestens 3 Werktage vor der Prüfung.
  • Die Gebühr der Prüforganisation TÜV Süd ist direkt vor Ort an der Kasse zu bezahlen. Wird die Prüfgebühr nicht bezahlt, kann die Prüfung an diesem Tag nicht stattfinden. Alle Kosten der Prüfung sind trotzdem fällig.

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ausbildungsbescheinigung für den theoretischen Mindestunterricht im Original. Erhältlich in deiner Fahrschule Rausch. Nicht nötig bei einer Umschreibung der ausländischen Fahrerlaubnis.
  • Gebühr der Prüforganisation TÜV Süd

Datum, Zeit und Prüfort

  • Du bekommst von unserer Kundenbetreuung eine Einladung per E-Mail mit dem Datum, Uhrzeit und Prüfort.
  • Sei bitte ca. 15 Minuten vor der angegebenen Uhrzeit am Prüfort TÜV Süd.

Sprache

  • Bitte informiere den Prüfer vor deiner Prüfung über deine gewünschte Fremdsprache.
  • Die theoretische Prüfung ist ausschließlich in folgenden Fremdsprachen möglich: Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Spanisch, Türkisch

Dauer

Die Prüfung dauert max. 45 Minuten.

Fragenanzahl und zulässige Fehlerpunkte

  • Bei einer Ersterteilung einer Fahrerlaubnis oder Umschreibung ausländische Fahrerlaubnis musst du 30 Fragen beantworten. Mit max. 10 Fehlerpunkten hast du die Prüfung noch bestanden. Du darfst aber keine 2 Fragen falsch beantworten, die mit jeweils 5 Fehlerpunkte bewertet sind.
  • Bei einer Erweiterung einer Fahrerlaubnis musst du 20 Fragen beantworten. Mit max. 6 Fehlerpunkten hast du die Prüfung noch bestanden.

Prüfungsergebnis

Das Ergebnis deiner theoretischen Prüfung erhältst du direkt im Anschluss.

Gültigkeit

Deine theoretische Prüfung ist max. 1 Jahr gültig. Danach musst du sie wiederholen.

webdesign by net-n-net - Internetagentur München