Klasse B mit Schlüsselzahl 96

Die kurze Fahrerschulung für Anhänger ohne Prüfung

Deine Voraussetzung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Fahrerlaubnis Klasse B oder B mit Schlüsselzahl 78
  • Theoretische und praktische Fahrerschulung deren erfolgreicher Abschluss von deinem Fahrlehrer mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt werden muss
  • Eine Prüfung ist nicht erforderlich.
  • Der Antrag Fahrerlaubnis muss nach der Fahrerschulung gestellt werden
  • Die Fahrerschulung für die Schlüsselzahl 96 kann auch gleichzeitig mit der Ausbildung für Klasse B erfolgen.

Deine Fahrzeug

Für deine Sicherheit und Spaß in der Ausbildung fährst du auf top ausgestatteten Fahrzeugen aktuellster Modelle. Eine professionelle Wartung und Sauberkeit unserer Fahrzeuge ist selbstverständlich.

Deine Ausbildung darf auch auf einem Auto mit Automatikgetriebe stattfinden.

Fahrzeugkombination aus:

  • einem Kraftfahrzeug mit max. 3500 kg zulässiger Gesamtmasse und
  • einem Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination (Zugfahrzeug + Anhänger) mehr als 3500 kg, aber nur max. 4250 kg beträgt

Beispiele für eine Fahrzeugkombination:

  • 2050 kg z.G. (z.B. BMW Touring 320d) + 1800 kg z.G. (z.B. Pferdeanhänger) = 3850 kg z.G.
  • 2145 kg z.G. (z.B. BMW X1 20d) + 2000 kg z.G. (Pferdeanhänger) = 4145 kg z.G.

Mit der Klasse B mit Schlüsselzahl 96 darfst du diese Fahrzeugkombinationen fahren. Mit Klasse B nicht!

z.G. = zulässige Gesamtmasse

Deine Theorieunterricht

Anzahl Theorieunterricht:

  • 2 Theorieeinheiten (à 90 Min) Klasse B

Deine Fahrstunde

Die praktische Fahrerschulung besteht aus 6 Übungsfahrten à 45 Minuten.

Übungsfahrten

In den Übungsfahrten trainierst du das An-und Abkoppeln, die Grundfahraufgabe und Fahren in der Stadt.

Sonderfahrten

Sonderfahrten sind nicht vorgeschrieben.

webdesign by net-n-net - Internetagentur München